Neue Messer!

Ich habe wieder einen schönen Satz neuer Messer(griffe) gemacht…

Für meine Messer verwende ich fertige,einfache Klingen aus Kohlenstoffstahl.

Diese haben nichts gemein mit der üblichen hochglanzpolierten Massenware; sie sind relativ grob geschliffen jedoch gleichzeitig erstaunlich scharf! Sie zeichnen sich aus durch die relativ dünnen Klingenstärken mit sehr fein ausgeschliffenen Schneiden, welche sich leicht abziehen lassen.

Die zunächst ungewohnte(“blattähnliche”) Form ist äusserst praktikabel bei den meisten Arbeiten in der Küche. Die Klingen schneiden wunderbar Obst und Gemüse, Fleisch , Brot, Wurst und Schinken. Zum Zerteilen von Knochen oä. sollte man absehen!

Die Klingen sind nicht rostfrei und sollten daher nur von Hand gereinigt werden, aufgrund des Holzgriffes sollten sie ohnehin keinesfalls in der Geschirrspülmaschine landen!

Die Griffe fertige ich aus feinen Hölzern wie Zwetschge, Apfel, Flieder, Eibe, Goldregen, Nussbaum, Mooreiche u.v.a. Sie umfassen die Klinge fest, und fixieren diese zusätzlich mit Messingnieten.

Die Messer gibt es in zwei Größen: Das Kleinere hat eine Klingenlänge von ca.12cm – das Größere von ca. 15cm.

Preis: 30- und 40€.

Lieblingsmesser mit neuem Griff

Ein Kunde bat mich, ihm einen neuen Griff für ein bewährtes Küchenmesser anzufertigen. Hier seht ihr eine “Vorher-Nachher” Bildfolge.

Oft landen Messer mit Holzgriff fatalerweise immer wieder in der Geschirrspülmaschine; so bilden sich Risse und der Griff wird unansehnlich, und schwer zu reinigen.

Für viele ist ein bestimmtes Messer das wichtigste Werkzeug in der Küche; ein liebgewonnener Gegenstand mit Charakter.  Durch einen neuen Griff erfährt das Lieblingsstück neue Wertschätzung…

Messer

IMG_0477 IMG_0476 IMG_0475 IMG_0314 IMG_0313 IMG_0312 IMG_0311 IMG_0310 IMG_0308Für meine Messer verwende ich fertige,einfache Klingen aus Kohlenstoffstahl.

Diese haben nichts gemein mit der üblichen hochglanzpolierten Massenware; sie sind relativ grob geschliffen jedoch gleichzeitig erstaunlich scharf! Sie zeichnen sich aus durch die relativ dünnen Klingenstärken mit sehr fein ausgeschliffenen Schneiden, welche sich leicht abziehen lassen.

Die zunächst ungewohnte(“blattähnliche”) Form ist äusserst praktikabel bei den meisten Arbeiten in der Küche. Die Klingen schneiden wunderbar Obst und Gemüse, Fleisch , Brot, Wurst und Schinken. Zum Zerteilen von Knochen oä. sollte man absehen!

Die Klingen sind nicht rostfrei und sollten daher nur von Hand gereinigt werden, aufgrund des Holzgriffes sollten sie ohnehin keinesfalls in der Geschirrspülmaschine landen!

Die Griffe fertige ich aus feinen Hölzern wie Zwetschge, Apfel, Flieder, Eibe, Goldregen, Nussbaum, Mooreiche u.v.a. Sie umfassen die Klinge fest, und fixieren diese zusätzlich mit Messingnieten.

Die Messer gibt es in zwei Größen: Das Kleinere hat eine Klingenlänge von ca.12cm – das Größere von ca. 15cm.

Preis: 30- und 40€.

Galerie Bogenbaukurse

IMG_0840 IMG_0833 IMG_0836 IMG_0837 IMG_0838IMG_1238 IMG_1231 IMG_1232 IMG_1234 IMG_1235 IMG_1236 IMG_1237Zwischenstand Zwetschge an Ulme Work in Progress. Sieht doch schon ganz ordentlich aus... Seitenkontur... Planschleifen des Griffes um ein Stück Holz aufzukleben... Müde aber glücklich. Mittenwicklung Ich schleiff dich flach! grimmig-konzentriert;) griffig! Glückliche Bogenbauer! Federn beim zuschneiden Die Streckbank Die Sehne wird gezwirbelt... Der Künstler am Werk... Das Resultat des Fleisses Da muss noch was weg... Beim Finish.. Arbeit am Bauch Aller Anfang...IMG_9915 IMG_9914 IMG_9913 IMG_9924 IMG_9923 IMG_9921 IMG_9614 IMG_9613 IMG_9611 IMG_9610 IMG_9609 IMG_9607 IMG_9606 IMG_9604 IMG_9603 IMG_9601 IMG_9600 IMG_9598 IMG_9597 IMG_9596 IMG_9595 IMG_9594 IMG_9593 IMG_9304 IMG_9300 IMG_9297 IMG_8784 IMG_8783 IMG_8782 IMG_8781 IMG_8780 IMG_8779 IMG_8776 IMG_8775 IMG_8774 IMG_8773 IMG_8772 IMG_8771 IMG_8770 IMG_8769 IMG_8768 IMG_8767 IMG_8765 IMG_8764 IMG_8763 IMG_8762 IMG_8761 IMG_8696 IMG_8695 IMG_8694 IMG_8693 IMG_8692 IMG_8691 IMG_8690 IMG_8689 IMG_8688 IMG_8687 IMG_8686 IMG_8685 IMG_8684 IMG_8683 IMG_8682 IMG_8681 IMG_8680 IMG_8679 IMG_8678IMG_7688 IMG_7687 IMG_7686 IMG_7685 IMG_7684 IMG_7683 IMG_7682 IMG_7681 IMG_7680 IMG_7679 IMG_7678 IMG_7677 IMG_7675 IMG_7674 IMG_7673 IMG_7672 IMG_7671 IMG_7670 IMG_7669 IMG_7668 IMG_7667 IMG_7666 IMG_7665 IMG_7664 IMG_7663 IMG_7662 IMG_7661 IMG_7660 IMG_7659 IMG_7658 IMG_7657 IMG_7656 Bobaukurs IMG_7654 IMG_7653 IMG_7652 IMG_7651 IMG_7650 IMG_7649 IMG_7597 IMG_7596

Zwetschgenoverlay.

Zwetschgenoverlay.

IMG_7591

Hübscher Griff mit dem schönen Kernholz der Ulme!

Hübscher Griff mit dem schönen Kernholz der Ulme!

IMG_7588 IMG_7587 IMG_7586 IMG_7585

...und Schuss!

…und Schuss!

Konzentrieren...

Konzentrieren…

Schöne symmetrische Biegung.

Schöne symmetrische Biegung.

Charakterstück.

Charakterstück.

Feierabendbier!

Feierabendbier!

IMG_7579 IMG_7578

Flottes Schiessholz!

Flottes Schiessholz!

IMG_7576 IMG_7575

Der "Lehrer" darf auch mal.

Der “Lehrer” darf auch mal.

Overlay aus Palisander.

Overlay aus Palisander.

IMG_7572

Hübsches Unikat.

Hübsches Unikat.

IMG_7569 IMG_7566

Erste Testschüsse...

Erste Testschüsse…

Einschiessen....

Einschiessen….

...noch schleifen...

…noch schleifen…

Lässig wird geölt.

Lässig wird geölt.

Sehnenmittenwicklung.

Sehnenmittenwicklung.

IMG_7556

Griffgestaltung.

Griffgestaltung.

Schleifen, schleifen....

Schleifen, schleifen….

Feinarbeit.

Feinarbeit.

Einweichen und entfernen von Bastresten.

Einweichen und entfernen von Bastresten.

Schab,schab...

Schab,schab…

...schön glatt!

…schön glatt!

Beizen des Bogenrückens...

Beizen des Bogenrückens…

Was passiert hier???Wir rösten unseren Bogen?Nein:hier wird der Kleber an den Overlays noch einmal erwärmt, damit er besser aushärtet.

Was passiert hier???Wir rösten unseren Bogen?Nein:hier wird der Kleber an den Overlays noch einmal erwärmt, damit er besser aushärtet.

fühlt sich gut an....

fühlt sich gut an….

...noch ziemlich stark!

…noch ziemlich stark!

IMG_7542

Erstes Aufspannen.

Erstes Aufspannen.

IMG_7540 IMG_7539

Arbeiten mit der Ziehklinge.

Arbeiten mit der Ziehklinge.

IMG_7537 IMG_7536

Am Ende des tages konnten die Overlays aufgeklebt werden.

Am Ende des tages konnten die Overlays aufgeklebt werden.

Es wurde warm.

Es wurde warm.

IMG_7532 IMG_7531 IMG_7530

...das soll ein Bogen werden??

…das soll ein Bogen werden??

IMG_7527 IMG_7525

noch viel zu tun...

noch viel zu tun…

Los gehts...

Los gehts…

Ulme in Aktion...

Ulme in Aktion…

Vollauszug des Ulmenbogens.

Vollauszug des Ulmenbogens.

Feinarbeit an den Horntips...

Feinarbeit an den Horntips…

Hartriegel mit Rinde!

Hartriegel mit Rinde!

...fleissig....

…fleissig….

Beizen des Bogenrückens...

Beizen des Bogenrückens…

Bobaukurs1e

...eifrig raspeln...

…eifrig raspeln…

Feierabend!

Feierabend!

...raspeln macht Spass!

…raspeln macht Spass!

Tolle neue Bögen und ihre Erbauer und der''Meister''

Tolle neue Bögen und ihre Erbauer und der”Meister”

Tolle neue Bögen und ihre Besitzer

Tolle neue Bögen und ihre Besitzer

...erster Auszug...

…erster Auszug…

...tillern des Hartriegel...

…tillern des Hartriegel…

Standhöhe des Ulmenbogen.

Standhöhe des Ulmenbogen.

...an der Tillerwand...

…an der Tillerwand…

Stolyer Bogenbauer.

Stolyer Bogenbauer.

Das Befiederungsgerät.

Das Befiederungsgerät.

Sehne machen.

Sehne machen.

Der magische Moment....Ölen!

Der magische Moment….Ölen!

...befiedern...

…befiedern…

...Seitenkontur...

…Seitenkontur…

....raspeln...

….raspeln…

...mit dem Ziehmesser...

…mit dem Ziehmesser…

Drei Pfeile fertig!

Drei Pfeile fertig!

Hurra,jetzt gehts weiter!

Hurra,jetzt gehts weiter!

Ein Hartriegel in Bedrängnis...

Ein Hartriegel in Bedrängnis…

Auszug eines Hartriegelbogen.

Auszug eines Hartriegelbogen.

...mit der Ziehklinge...

…mit der Ziehklinge…

...Auszug...

…Auszug…

“Buckliger” ; Bogen aus Faulbaumholz

Vollauszug bei 28 Zoll(71cm)

 

Hier habe ich wieder ein mir unbekanntes Holz erprobt; und zwar Faulbaum (Frangula alnus). Es scheint mir ein brauchbares Bogenholz zu sein; und der Farbton  kann sich auch sehen lassen.

Der Bogen entstand innerhalb von 6 Wochen vom Fällen bis zum fertigen Stück.

Bei einem Auszug von 28Zoll(71cm) hat der Bogen ein Zuggewicht von ca. 50Pfund.